Bunz mobile Physio Blog

Wir berichten aus dem Bereich der Physiotherapie

Auch wenn die Corona-Zahlen steigen, hat es oberste Priorität, die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung trotz Corona sicher zu stellen. Wir müssen unnötige Kontakte vermeiden und dennoch dringende Fälle physiotherapeutisch behandeln.

Weiterlesen play_arrow

Aller Anfang ist schwer - diese Erfahrung machte auch Györgyi Bosnyákné Gábor, als sie von Ungarn nach Österreich zog. Da war einerseits die Sprachbarriere, andererseits die fehlende Notifikation als Physiotherapeutin. Inzwischen fühlt sich Györgyi Zuhause und erfüllt sich bei Bunz mobile Physio nun auch beruflich ihre Wünsche: Nämlich Hausbesuche mit einem Zeitfenster von einer vollen Stunde.

Weiterlesen play_arrow

Für Physiotherapeut Daniel Telesklav steht fest: Findet er den richtigen Draht zum Patienten, wird auch die Therapie ein Erfolg. Denn das Zwischenmenschliche ist aus Sicht des Grazers Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung. Entscheidend hierfür ist oft schon die erste Begegnung.

 

Weiterlesen play_arrow

Mit dem Thema Schwindel kennen sich die wenigstens Physiotherapeuten wirklich gut aus. Dabei kann man Schwindel physiotherapeutisch oft sehr gut behandeln. Christin Mackeldey vom Team Bunz mobile Physio in Leipzig ist hierfür Profi, denn sie hat sich auf diesem Gebiet speziell fortgebildet.

Weiterlesen play_arrow

Viele Patienten per Hausbesuch zu versorgen, dabei aber mit den eigenen Kräften zu haushalten: Dieser Spagat führt zu tollen neuen Ideen in den Praxen deutscher Allgemeinärzte. Lesen sie hier!

Weiterlesen play_arrow

Eine soziale Einstellung ist entscheidend: Die innere Freude am Beruf und der Wunsch, seinen Patienten Gutes tun zu wollen, sind für den deutschen Arzt Dr. Hermann Dorigoni der Motor, um in München von Tür zu Tür zu fahren.

Weiterlesen play_arrow

Was sich unglaublich anhört, ist in den deutschen Großstädten München und Berlin Realität. Wer nicht möchte, muss sich nie mehr ins überfüllte Wartezimmer setzen, sondern holt den Hausarzt zu sich. Zumindest als Privatpatient.

Weiterlesen play_arrow

Unser Team in Deutschland wächst weiter. Wir heißen Kyra Ebert am Standort Leipzig willkommen in der Runde der Mitarbeiter. Für Bunz mobile Physio geht sie künftig auf Hausbesuch und versorgt unsere Patienten.

Weiterlesen play_arrow

Ein Leben lang in Bewegung bleiben, ist Antonias Devise. Gemäß dem alten Sprichwort „Wer rastet, der rostet!“. Deshalb motiviert sie ihre Patienten, die sie für Bunz mobile Physio in Innsbruck betreut, in kleinen Schritten aktiver zu werden.

 

Weiterlesen play_arrow

Eva und Ernst Mayerhauser können auf ein sorgloses Leben zurückblicken. Das Wiener Ehepaar ging viel auf Reisen und frönte seiner Tennis- und Golf-Leidenschaft - ein guter Ausgleich zum Stress in der eigenen Konditorei. Jetzt, im Alter, läuft es unrund: Die beiden leiden unter Schlaganfall, Parkinson und MS. Peter Andrukonis, Therapeut bei Bunz mobile Physio, hilft ihnen, ihre Selbständigkeit zu bewahren.

Weiterlesen play_arrow

Empathie ist bei Sandra Randau groß geschrieben. Für unsere Heidelberger Physiotherapeutin ist sie der Schlüssel zum Erfolg. Oder sagen wir besser, einer der Schlüssel zum Erfolg, denn die 29 Jährige “besitzt” hierfür gleich mehrere Schlüssel. Doch betont sie gerne: Für gute Fortschritte beim Patienten sei Einfühlungsvermögen eine Grundvoraussetzung. Und da hat sie sicher Recht!

Weiterlesen play_arrow

Jeremias Betka liebt es spannend, deshalb liebt er seinen Job. Klar, manches ist Routine: Brüche, Bänderverletzungen, kaputte Bandscheiben etwa. Diffuse Krankheitsbilder dagegen wecken Jeremias Neugierde. Er blendet auf den ersten Blick Offensichtliches aus und betrachtet den Körper als großes Ganzes. Das ist für unseren Physiotherapeuten aus dem ostdeutschen Leipzig dann wie das Lösen eines kniffligen Rätsels.

Weiterlesen play_arrow

Das Risiko einer Lungenentzündung ist für Patienten in der Geriatrie nicht zu unterschätzen. Sie sind immobiler und oft ans Bett gefesselt. Dadurch steigt bei ihnen die Infektionsgefahr. Das ist auch der Grund, weshalb Physiotherapeuten immer ein Auge darauf haben, dass ältere Menschen in Bewegung bleiben oder schnell wieder in Bewegung kommen.

Weiterlesen play_arrow

Was gibt es Schöneres, als ein Feedback, das direkt aus dem Herzen kommt. Peter Andrukonis erzählt gerührt von einer seiner Wiener Patientinnen, die er für Bunz mobile Physio im Hausbesuch betreut: Erna Breitner, erkrankt an Demenz, vergisst immer wieder, dass Peter ihr Therapeut ist. Aber kaum erblickt sie ihn, fängt sie unaufgefordert an, Kniebeugen zu machen. Ein tolles Team und eine Geschichte fürs Herz…

Weiterlesen play_arrow

Patienten, die schneller als geplant gesund werden, sind uns die liebsten. Wir verabschieden sie gerne vorzeitig, rechnen Rezepte nur teilweise ab und erstatten im Vorfeld gezahlte Therapiestunden zurück. Bei Bunz mobile Physio wird niemand “gesund behandelt”, der eigentlich schon gesund ist. Lieber haben wir dadurch freie Kapazitäten für kranke Menschen, die noch keinen Physiotherapeuten haben.

Weiterlesen play_arrow

Vertrauen schenken, an die Seriosität glauben - ehrlicherweise fällt das nicht ganz leicht, wenn man eine Firma über das Internet findet. Wir von Bunz mobile Physio wissen das. Gerade deshalb machen wir alle Vorgänge transparent und versuchen, unseren Patienten im Vorfeld alle notwendigen Informationen zu geben. Sie sollen wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Weiterlesen play_arrow

Gelungene Physiotherapie hängt sehr stark von der Person des Therapeuten oder der Therapeutin ab. Und natürlich davon, ob die organisatorischen Abläufe reibungslos funktionieren. Daher sollte ein Therapeut mit Bedacht gewählt werden, denn Vertrauen ist die Grundlage des gesundheitlichen Erfolgs. Bunz mobile Physio beleuchtet Ihre Fragen:

Weiterlesen play_arrow

Beste Qualität liefern kann aufwendig sein, gerade wenn man ein großes Team am Laufen hält. Doch wir von Bunz mobile Physio scheuen keine Mühen: Wir wissen, beste Qualität ist das, was unsere Patienten brauchen und wofür sie schließlich auch bezahlen. Sie möchten wissen, wieviel personellen Aufwand und Kosten wir in unseren hohen Standard stecken?

Weiterlesen play_arrow

Hanteln statt Rollator ist das Motto in der Geriatrie. Für die Deutsche Lisa Feustle, die sich als Physiotherapeutin im Fachbereich Geriatrie spezialisiert hat, steht fest: Irgendwas geht immer, aufgeben gilt nicht. Denn nur wer sich im Alter etwas anstrengt und körperlich an sich arbeitet, kann seine Lebensqualität erhalten oder verbessern.

Weiterlesen play_arrow

Ein künstliches Kniegelenk kann Schmerzen lindern und die Lebensqualität verbessern, allerdings ist und bleibt es nur ein Gelenkersatz - leider nicht so perfekt wie das Original aus der Natur. Nach der Operation ist das Knie in der Regel ziemlich geschwollen und schmerzt, eine längere Rehabilitation ist wichtig. Wir sagen Ihnen, woher die Schwellung kommt und wie Sie sie reduzieren können.

Weiterlesen play_arrow

Erstaunlich oft erscheint die Verordnung Lymphdrainage auf den Rezepten unserer Patienten, speziell nach Operationen wie einer Knie-TEP. Warum sie so gut hilft, lesen Sie hier.

Weiterlesen play_arrow

Kristin Fischer sitzt an vorderster Front bei Bunz mobile Physio: Sie ist die erste Anlaufstelle für all die verzweifelte Patienten, die trotz der Corona-Krise dringend Physiotherapie benötigen: “Jeder Tag zählt für sie. Sie können nicht länger auf ihre Behandlung warten, sie benötigen jetzt dringend Hilfe.” Das ist auch vielen Medizinern bewusst, die die Risiken abwägen und trotz der aktuellen Situation Rezepte ausstellen.

Weiterlesen play_arrow

Wird ein Angehöriger oder man selbst zum Pflegefall, ist das nicht nur emotional belastend, man steht auch organisatorisch vor einer großen Herausforderung. Welche externe Unterstützung ist überhaupt möglich, wo beantragt man Gelder, wie schafft man sich Strukturen, die auch über längere Zeit alltagstauglich sind? Zu all diesen Fragen beraten die Experten von compass kostenfrei.

Weiterlesen play_arrow

Rückenschmerzen sind in Österreich und Deutschland die Volkskrankheit Nummer eins. Sie machen einen Großteil der Krankheitstage aus. Was tun? Wie Abhilfe schaffen? Klare Ansage beim deutschen “Tag der Rückengesundheit” 2018: Bewegung ist das beste Mittel gegen Schmerz - möglichst an der frischen Luft.

Weiterlesen play_arrow

Oh weh, heute ist wieder einer dieser Tage! Aufgewacht und der Nacken tut weh. Die Muskeln sind hart, völlig verspannt. Was tun? Wie auf die Schnelle fit werden? Wir helfen Ihnen mit First-Aid-Maßnahmen und zeigen Ihnen die 5 besten Übungen, wie Sie Nackenverspannungen langfristig in den Griff bekommen. Und falls es weiter unten im Rücken schmerzt, lesen Sie unseren Bericht "Endlich ohne Rückenschmerzen".

Weiterlesen play_arrow

Nicht jedem liegt es, sich um ältere Menschen zu kümmern. Für die Deutsche Lisa Feustle gibt es nichts Schöneres. Sie hat als Physiotherapeutin in der Geriatrie ihren Traumjob gefunden. Mit viel Energie und einer bewundernswert positiven Einstellung begegnet sie ihren Patienten im Krankenhaus und bei den Hausbesuchen, die sie für Bunz mobile Physio rund um Memmingen macht.

Weiterlesen play_arrow

In die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter zu investieren, ist aus unternehmerischer Sicht eine kluge Entscheidung. Und gleich in mehrerlei Hinsicht: Gesunde Mitarbeiter sparen Kosten und sind produktiver. Außerdem erfahren sie seitens des Arbeitgebers Wertschätzung; das motiviert. Betriebliches Gesundheitsmanagement: Wir von Bunz mobile Physio wissen wie es geht!

Weiterlesen play_arrow

Alles geben, die volle Leistung abrufen - und zwar punktgenau. Das erfordert eine enorme mentale und körperliche Stärke. Ob als Vorsitzender in der Vorstandssitzung, als Leistungssportler beim Wettkampf, als Tänzer oder Dirigent vor dem Auftritt: hochbelastete Menschen, die in einem einzigen Moment 100 Prozent liefern müssen. Bunz mobile Physio ist im entscheidenden Moment an ihrer Seite.

Weiterlesen play_arrow

Tut es schon weh, ist es meist zu spät. Deshalb gilt es, präventiv zu handeln. Das haben mittlerweile viele Unternehmen erkannt. Sie sorgen aktiv für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, indem sie Sportprogramme und Physiotherapie anbieten. Bunz mobile Physio betreut in ganz Deutschland Firmen, die sich um das Wohl ihrer Mitarbeiter kümmern.

Weiterlesen play_arrow

Menschen werden mobiler, viele ziehen im Laufe ihres Lebens öfter um. Es verschlägt sie ins Ausland oder aus dem Ausland nach Deutschland. Dann ist es hilfreich, wenn sie bei medizinischen Problemen einen Ansprechpartner haben, mit dem sie sich in ihrer Sprache gut verständigen können. Bunz mobile Physio hat ein großes Team mit einem vielfältigen Sprachhintergrund. Multikulti ist unsere Sprache!

 

Weiterlesen play_arrow

Aktuell bemerken wir bei Bunz mobile Physio einen Trend: Aufgrund akuter Notsituationen sind immer mehr gesetzlich Versicherte bereit, die notwendige Physiotherapie aus eigener Tasche zu zahlen. Sie erkennen, dass sie ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, wenn sie warten, bis eine niedergelassene Praxis freie Termine für einen Hausbesuch zu vergeben hat.

Weiterlesen play_arrow

Trends gibt es nicht nur in der Mode, sondern auch in der Physiotherapie, bei der Therapie und bei den Patienten. Deren Bedürfnisse ändern sich entsprechend ihren Lebensbedingungen. Im immer schneller werdenden Alltag wächst der Wunsch nach Flexibilität bei der Behandlung: zeitlich und örtlich! Das können niedergelassene Praxen nicht leisten, wir aber schon!

Weiterlesen play_arrow

Ein Blick auf die Nachbarn: Bayern hat als erstes Bundesland massive Einschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 erlassen (Stand 23.03.2020). Weitere Bundesländer ziehen nach. Was bedeutet das für Patienten, die aus medizinischen Gründen dringend Physiotherapie benötigen? Ganz klar: Physiotherapie ist dann weiterhin gestattet. Wir listen auf, welche Regelungen aktuell in den einzelnen Bundesländern gelten.

 

Weiterlesen play_arrow

Team-Arbeit definiert sich wie genau? Richtig! Mindestens zwei Menschen arbeiten gemeinsam an einem Projekt. So ist das auch in der Physiotherapie. Denn Physiotherapie ist Teamarbeit, da sind Therapeut UND Patient gefragt. Aktive Patienten werden nachweislich schneller gesund. Wir von Bunz mobile Physio erklären Ihnen, weshalb.

Weiterlesen play_arrow

Die Hauptstadt zog sie an wie ein Magnet. Und die Faszination lässt nicht nach. Helena Weitz freut sich über eine spannende Mischung an Patienten, die sie in Schöneberg im Hausbesuch therapiert. Das internationale Multikulti Berlins sorgt für viel Abwechslung in ihrem Alltag als Physiotherapeutin bei Bunz mobile Physio.

Weiterlesen play_arrow

Glück im Unglück zu haben - was das wirklich bedeutet, ist der Deutschen Stefanie Dörfler erst im Rückblick bewusst. Sie ist einen langen schmerzhaften Weg gegangen, bis ihr rechtes Bein nach einer Knie-OP wieder hergestellt war. Fast wäre es schief gegangen - nur weil die Nachbehandlung um ein Haar nicht geklappt hätte. Ihr Glück im Unglück war Bunz mobile Physio, wo sie Physiotherapie im Hausbesuch bekam.

Weiterlesen play_arrow

Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht bringen, so funktioniert gesund werden für Hans Marius Pieper aus dem Hamburger Team von Bunz mobile Physio. “Hans bringt Glück”, indem er gesund und schmerzfrei macht. Doch er alleine kann das nicht, er fordert seine Patienten zum Mitmachen auf. Denn sie sollen dauerhaft gesund bleiben, auch ohne die Hausbesuche unseres Physiotherapeuten.

Weiterlesen play_arrow

Wow! Was für eine Bandbreite! Fast 200 Physiotherapeuten sind in unserem Team für Österreich und Deutschland versammelt und jeder trägt zur fachlichen Vielfalt innerhalb des Unternehmens bei. Heute stellen wir Beatrix Bauer vor. Sie arbeitet für

Bunz mobile Physio am Standort Augsburg und bringt Spezialwissen zu einem Thema mit, das vielen Menschen unangenehm ist. Bei ihr können sie es ansprechen: Inkontinenz.

Weiterlesen play_arrow

Stellen Sie sich vor, eine Dienstreise steht an, doch Sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht auf Ihre Physiotherapie verzichten. Und jetzt stellen Sie sich auch noch vor, Sie müssten sich nicht entscheiden, sondern könnten selbst auf Reisen weiter behandelt werden. Das klingt utopisch? Nein, bei Bunz mobile Physio ist das machbar, sogar wenn Patienten von Frankfurt nach Cadiz umziehen.

Weiterlesen play_arrow

Nicht eine Sekunde hat es unsere deutsche Mitarbeiterin Meike Pittius bereut, dass sie 2015 von München raus an den schönen Kochelsee gezogen ist. Sie liebt es, in den Bergen zu leben und dort als Physiotherapeutin zu arbeiten.

Weiterlesen play_arrow

Auch wenn es in ganz Deutschland auf dem Land an Ärzten mangelt, die Physiotherapeuten sind auf dem Vormarsch. Mitarbeiter von Bunz mobile Physio kommen nun auch im Chiemgau zum Hausbesuch.

Weiterlesen play_arrow

Bequem und kuschelig, man mag sie gar nicht ausziehen: Doch wer die beliebten Lammfell-Boots wie UGGs und Co trägt, tut sich nichts Gutes. Physiotherapeuten warnen vor dauerhaften Schäden.

Weiterlesen play_arrow

Osteopathie im Hausbesuch: Würmtaler Patienten sind die Glücklichen!

Weiterlesen play_arrow

Endlich kommt der Sommer, Zeit der kurzen Röcke und Shorts. Sind Sie unzufrieden mit Ihren Beinen? Leiden Sie unter X- oder O-Beinen? Hier kann Beinachsentraining helfen. Unsere Tipps

Weiterlesen play_arrow

Sie sind verletzt oder frisch operiert? Sie brauchen dringend physiotherapeutische Hilfe, können jedoch nicht aus dem Haus? Dann sind Sie richtig bei uns. Wir kommen zum Hausbesuch. Rufen Sie uns an!

Weiterlesen play_arrow

Die Therapeuten von Bunz mobile Physio haben es bei den Hausbesuchen oft mit ungewöhnlichen Menschen und Diagnosen zu tun. Lesen Sie hier, was unser Team besonders berührt.

 

Weiterlesen play_arrow

Sie wollen zur Physiotherapie und nicht im Stau stehen? Bestellen Sie Ihren Therapeuten doch nach Hause. Wir behandeln überall in Köln, links und rechts des Rheins.

Weiterlesen play_arrow

Sein Arbeitsstil ist anders, denn er ist Brasilianer. Kommt Romulo für Bunz mobile Physio zum Hausbesuch, sind die Patienten voll des Lobes. Lesen Sie hier, was ihn so besonders macht!

Weiterlesen play_arrow
Termin vereinbaren