Der Liebe wegen nach Wien: Dann kam auch noch der Traumjob

Der Liebe wegen entschied sich Vivian Kühl im Sommer 2020 für einen Umzug nach Wien. So eine Entscheidung erfordert natürlich Mut. Doch für die Physiotherapeutin bedeutete das Ja zur Liebe gleichzeitig das große Los im Job. Sie konnte sich innerhalb der Firma Bunz mobile Physio so verändern, dass sie jetzt mehrere ihrer Talente innerhalb eines Jobs vereinbaren kann und das obendrein in Festanstellung.

Es ist immer ein großer Schritt, in einer anderen Stadt ganz von vorne anzufangen. Selbst wenn man dort seinen Partner hat. Man muss sich trotzdem ein eigenes persönliches Umfeld schaffen und einen neuen Freundeskreis aufbauen. Für Vivian Kühl allerdings eine leichte Übung. Sie ist in ihrem Leben schon so häufig umgezogen, das bereitete ihr gar keine Bedenken. Lediglich die Jobsuche im österreichischen Nachbarland: “Als Physiotherapeut ist man in Österreich eigentlich immer selbständig. Das heißt, man muss sich eigene Räume mieten oder in einer Praxis einmieten, man muss Patienten akquirieren und sich nebenbei um all das Organisatorische wie Rechnungen stellen, Absprachen mit Krankenkassen oder die Überprüfung der Zahlungseingänge kümmern. Da sah ich mit sehr gemischten Gefühlen einiges auf mich zu kommen. Mir sind die Strukturen in Österreich ja überhaupt nicht vertraut.”

Festanstellungen nur in Spital oder Reha-Klinik

In fester Anstellung sind in Österreich nämlich meist nur Physiotherapeuten in Reha-Kliniken oder Spitälern. Wer außerhalb dieser Einrichtungen in den Physiotherapiepraxen nach einer festen Anstellung oder einer geringfügigen Beschäftigung sucht, sucht meist vergeblich. Aber nicht Vivian! 

Eine glückliche Fügung für alle Seiten

Und das kam so: Der 29 Jährigen war zwar bewusst, dass Bunz mobile Physio auch in Österreich ein Team hat, das im Hausbesuch Patienten versorgt. Aber dass sie so problemlos für die Firma nach Wien wechseln konnte, überraschte sie dann selbst. Dabei kam es noch besser: “Als ich Wolfgang Bunz von meinen Plänen erzählte, baute er mich wiederum in seine Pläne mit ein!” Denn Bunz mobile Physio gründete gerade eben eine eigene Niederlassung in Österreich. Und prompt war das Wiener Büro im 1. Bezirk, im Graben 12, 1010 Wien, noch nicht besetzt. Für Vivian eine perfekte Lösung. Sie liebt nämlich einerseits die Arbeit am Patienten, andererseits kümmert sie sich auch gerne um Organisatorisches und ist damit die perfekte Besetzung für das Front Office. Jetzt kann sie zweigleisig fahren und teilt ihre Zeit zwischen Schreibtisch und Behandlungsbank fifty-fifty auf. 

Feste Jobs für Physiotherapeuten in Österreich 

Für Vivian ein weiteres Plus: Sie muss sich obendrein keine Gedanken um den ganzen Bürokratismus machen, der sonst alle Physiotherapeuten trifft. Denn Bunz mobile Physio bietet ihr in Wien eine feste Anstellung und das ab sofort auch anderen interessierten Physiotherapeuten in den Österreichischen Großstädten. Krankenkasse, Rentenkasse, ein fest kalkulierbares Einkommen - wunderbar!

Weniger organisieren - mehr therapieren

Die Vorteile bei Bunz mobile Physio sind vielfältig, das weiß Vivian bereits aus ihrer Zeit bei Bunz mobile Physio in Garmisch-Partenkirchen. Da sind zum einen die Hausbesuche, für die sie jeweils 60 Minuten Zeit am Patienten hat, da ist die freie Zeiteinteilung, da ist die Flexibilität, das eigene Arbeitspensum zu erhöhen oder zu reduzieren - je nach individuellem Bedarf und nicht zu vergessen die vielen Optionen rund um den Arbeitsvertrag. Jeder bestimmt selbst, ob er lieber fest angestellt, freiberuflich oder geringfügig beschäftigt ist. Zum anderen ist da aber auch eine ganz große Entlastung für alle unsere Physiotherapeuten im Team: Sie müssen nicht selbst Patienten akquirieren, sie müssen sich nicht um die Abrechnung mit den Krankenkassen kümmern oder den Patienten die Rechnungen stellen. Sie dürfen schlichtweg mit viel Zeit ihre Patienten therapieren und können all die Belange, die eigentlich nicht zu den Kernaufgaben ihres Jobs gehören, von unserem Büro erledigen lassen.

Bewegung hilft bei der Entgiftung

Denn Vivian ist unter den Physiotherapeutinnen und -therapeuten eher eine Ausnahme. Die meisten haben für den Schreibtischkram nicht viel übrig. Aber nur Schreibtisch wäre für Vivian ebenso undenkbar. Dafür liebt sie ihren Beruf zu sehr. Kurz nach Abschluss ihres Studiums in Köln begann sie mit ihrer Osteopathie-Ausbildung. Inzwischen wurde die Osteopathie zu ihrem Steckenpferd. “Mir macht es großen Spaß, mein zusätzliches Wissen aus der Osteopathie mit der klassischen Physiotherapie zu verbinden”, erzählt Vivian. Also Wiener, freut Euch! Hier kommt eine Top-Therapeutin in Österreichs Hauptstadt!

Physiotherapie im Hausbesuch für Jung und Alt

Wir von Bunz mobile Physio wissen, dass es für ältere Menschen oftmals schwierig ist, Physiotherapie im Hausbesuch zu bekommen. Daher bieten wir gezielt diesen Service an. Wir kommen zu Ihnen oder Ihrem Angehörigen nach Hause und das mit reichlich Zeit - vollen 60 Minuten.  Natürlich stehen wir auch jüngeren Patienten zur Verfügung, die aufgrund einer Operation oder Verletzung immobil sind. Oder auch all denjenigen, die sehr viel Arbeiten und sich eine Behandlung am Abend oder am Wochenende wünschen. 

Kontakt und weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns gerne und holen sich alle Informationen, die Sie brauchen. Wir haben Teams in allen deutschen und österreichischen Großstädten, so dass unsere Physiotherapeuten auch kurzfristig verfügbar sind. 

Du hast Fragen zur Mitarbeit?
Hier haben wir alle Informationen zusammen gestellt.
INFO: FREIE MITARBEIT BEI BUNZ MOBILE PHYSIO chevron_right
    Dabei sein!